Archiv für den Monat: Januar 2015

Die PARTEI Fürth beendet Wildschweinplage

Wildschweinbraten

Sie vernichten die Ernten der Kleingärtner, erschrecken Familien beim Sonntagsspaziergang, mißbrauchen das Asylrecht und fälschen Geld. Kaum jemand will sich kümmern und die Menschen werden mit den randalierenden Wildsäuen alleine gelassen.

Nur die Partei Fürth handelt!

Aufopferungsvoll vertilgten die Parteigenossen zu den Fürther Biernachten ganze Rotten der schwarz gekittelten Brut. Dazu servierte der Wirt vom Flatted Fifth eine feine Auswahl an fränkischen Bieren, mit denen die Aktivisten die elenden Biester hinunterspülten.

Wildschweine Ja! Wildschweine Nein!

Politischer Aschermittwoch der Die PARTEI Fürth

Aschermittwoch

Am 18.Februar 2015 findet im Flatted Fifth, Heiligenstr. 17 in Fürth, der politische Aschermittwoch der Die PARTEI Fürth statt. Sitzungsbeginn soll, wird sein 20 Uhr.

aus der Einladung (FB-Seite: Die PARTEI-Fürth):

Politisches Großreinemachen ohne Drumrumreden, ohne Schnörkel und mit Biss. Hauen wir uns nach alter bayrischer Tradition gepflegt auf die Schenkel. Lassen wir das Bier kreisen und geben wir 2015 was 2015 verdient.
Da die Grossen der Aschermittwochsredner schon bei anderen Volxxsparteien unter Vertrag stehen machen wir es selber. Diverse Vorstandsmitglieder und Nonmandatsträger der Die PARTEI Fürth werden subjektiv, professionel und politisch magersüchtig die aktuelle Politik auseinandernehmen.
Rücksichten auf eventuelle Befindlichkeiten werden nicht genommen. Gefühle müssen an der Garderobe abgegeben werden. PARTEIausweise garantieren bessere Sitzplätze und eine bevorzugte Bierlieferung. Zwischenrufer und Klatschsüchtige erwünscht.
Sei dabei! Werde eine Aschermittwochsheld!

Buschi schreibt uns und wir wissen nun: Wir haben recht!

In unseren Kommentaren finden sich neben viel Spam (den wir gerne immer unveröffentlicht sofort löschen) auch gerne Schreibversuche diverser Pegida-Anhänger.

Was wir sagen wollen: Wir haben recht mit unserer Einstellung und wer anderes meint lese bitte diesen Kommentar von Buschi (Email Adresse der Die PARTEI Fürth bekannt):

“ich bin pegida mensch und sage euch:
ihr veganverschwulten rotgrün versifften gutsmenschen müsst
aufpassen.
die mehrheit der biodeutschen hat die schnauze voll von euren
ideologien.
ihr nachfehlgeburten der 68er bewegung mit eurer dreckseinstellung
sei gesagt: eure vorfahren die für deutschland gekämpft haben würden
euch anspucken und verachten.
ihr seid nur noch biomasse-mit digitaler demenz.
son dreck wie euch brauchen wir genausowenig wie den islam hier in
europa.”

Irgendwelche Fragen noch?

Pegida Nein! Pegida Doppelnein!

Gauweilern – aber richtig! Seminar der Die PARTEI Fürth

Plakat Partei Gauweilern

Die PARTEI Fürth setzt sich jetzt auch in der politischen Weiterbildung ein. Nachdem Peter Gauweiler (CSU Abgeordneter mit Nebeneinkünften) in herrausragender Art und Weise gezeigt hat, dass Nebeneinkünfte zu einem Hartz 4 Gehalt durchaus Millionenerträge einspielen können, werden wir dieses Geheimwissen nun in einem Seminar weitergeben.

Interessierte melden sich bitte bei uns oder Herrn Gauweiler direkt.

Nebeneinkünfte Ja! Nebeneinkünfte Nein!