Bayern als Ersatz für ausstehende Reparationszahlung an Griechenland

Plakat Partei Bayern2

Lange haben wir überlegt, wie man die Schulden an Griechenland begleichen könnte. Dann kam uns die Lösung ins Bier gesprungen. Ebenso wie im alten Griechenland herrscht in Bayern eine fein gepflegte Vetternwirtschaft. Großkopferte lieben diesen Amigostaat ebenso wie Superreiche das bestechliche System der Oligarchenherrschaft am Rande der EU. EInzig im Bereich Korruption müsste Bayern noch ein paar Stunden nachsitzen um das 100%ige Vertrauen der Griechen zu bekommen.

Beim Flaggendesign liegen die beiden Staaten schon nahe beieiander. Musikalisch dagegen etwas weiter auseinander, obwohl Schuhplattler und Sirtaki ethnologisch die selben Wurzeln zu haben scheinen.

Die PARTEI Fürth (Bayern) würde diese Reparationszahlung gerne mit einer Schulung in Bierkultur begleiten und beim Bau einer Mauer in Zypern behilflich sein.

Griechenland Ja! Bayern Nein!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Über Kommissär für dadaistisches, Propaganda und Abwasser

Auf dem Gründungsparteitag der Die PARTEI Fürth wurde ich, mit überwältigender Mehrheit der Gründungsmitglieder, zum Kommissär für Dadaistisches, Propaganda und Abwasser gewählt (Kurzform: DPA). Es ist mir eine Ehre und erfüllt mich mit Stolz, dass man mir von der sehr guten Partei Die PARTEI, soviel Vertrauen entgegenbringt. Ich verspreche der Konformität, dem Panzerparkplatz im Stadtpark, der Verlegung des Panama Kanals incl. der Papers durch die Fürther Altstadt, dem nervenden Storchengeklapper, der Schwalbenpest und vielen anderen Dingen die gerne unter den Rathausturm gekehrt werden den quijotischen Kampf zu erklären. Wer Wind sät wird Sturm ernten. Sollten Sie Sorgen haben, Ihnen der Ihnen zugesicherte Lobbyist nicht erschienen sein, die VGN Ihnen das Biertrinken verboten hat oder, oder, oder,.... wenden Sie sich vertrauensvoll an mich oder Die PARTEI Fürth,.... wir haben viele Ohren für Ihre Anliegen und werden uns mit all der uns zur Verfügung stehenden Macht um diese, bei einem gutem fränkischen Bier, kümmern. Die Weiterleitung Ihrer Meldungen werden wir, für Sie natürlich kostenfrei, sofort an die interessierten Stellen (NSA; BND; das Kanzler; etc.) organisieren. Sie sehen, wir stehen auf dem Boden der jetzigen freiheitlichen, demokratischen Unordnung. Mehr Partei als bei uns geht nicht! 100% Lobbyistenfrei & Wahlversprechen sind das Plakat nicht wert auf dem sie gedruckt wurden. Auf ein neues Fürth! Ohne Spassparteien! Ohne 2. Bundesliga!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.