Aktionsplan für interne Kommunikation des KV Fürths mit seinen OVs (nur für den internen Gebrauch bestimmt)

Plakat Partei Aktionsplan

Nach fast acht Monaten Die PARTEI in Fürth müssen erste Schrauben an den internen Strukturen gedreht werden. Es wurde festgestellt, dass es an einer furcht- und fruchtbaren Kommunikation zwischen den OVs (gegründeten oder noch zu gründenden) und dem KV Fürth mangelt. Auch gemeinsame Handlungspläne, im Folgenden auch Aktionspläne genannt, wurden von der Basis als nicht existent erkannt. DIe OVs Fach, Sack, Ronhof, Unterfarrnbach, Poppenreuth, Oberfürberg, Dambach und Hardhöhe, welche das Herz der Die PARTEI Fürth ausmachen, verlangen nach Kommunikation.

Der Vorstand des KVs Fürth hat in einem Positionspapier erste Vorschläge entwickelt und hofft auf regen Zuspruch der unterörtlichen Gliederungen.

Hier der Aktionsplan (nur für den internen Gebrauch bestimmt):

1. konzertierte Aktionen aller OVs und Parteiuntergliederungen

2. regelmässige Stammtische auf OV und KV Ebene

3. Einrichtung eines PARTEIbeichtstuhls, Pflicht für Funktionäre & deren Hunde

4. Kommunikationsplattformen nutzen, bevorzugt Trommeln und Zurufe

5. Mitgliederwerbung: Planzahlen müssen festgelegt werden

6. Pressemitteilungen müssen Spam- Charakter erhalten

7. „Keine Ahnung!“ wird Standardantwort

8. Funktionäre erhalten Geld; PARTEIsoldaten nicht!

Der Vorstand des KVs Fürths hat sich mit diesem Positionspapier viel Arbeit gemacht und erkennt die neuen Herausforderungen, nach der souverän gewonnenen Europawahl 2014, an. Wir laden alle OV-Vorstände und die OV-Mitglieder zu unserem nächsten öffentlichen Stammtisch am 26. März.2015 ins Flatted Fifth um 20 Uhr ein. Der Vorstand des KV Fürths wird anwesend sein und Rede und Antwort stehen.

Bei einem guten fränkischen Landbier werden wir die PARTEIarbeit in unserer schönen, grünen Stadt optimieren, die Aktionen gegen Neue Mitte, Panzerparkplatz und ICE Anschluss, sowie die Aktionen für eine Tieferlegung der Gustavstrasse, für eine Ausweitung des Frackings in Fürth und einer Zwangsmitgliedschaft von Greuther Fürth in der 1. Bundesliga als dreimaliger Deutscher Meister, sind nicht diskutabel, alles andere schon.

Maltho thi afrio lito!

Aktionen Ja! Aktionen Nein!

Dieser Beitrag wurde unter Bayern und der Vorort, Bier, Bier und nochmal Bier, Franken, RUHE in der Gustavstrasse abgelegt am von .

Über Kommissär für dadaistisches, Propaganda und Abwasser

Auf dem Gründungsparteitag der Die PARTEI Fürth wurde ich, mit überwältigender Mehrheit der Gründungsmitglieder, zum Kommissär für Dadaistisches, Propaganda und Abwasser gewählt (Kurzform: DPA). Es ist mir eine Ehre und erfüllt mich mit Stolz, dass man mir von der sehr guten Partei Die PARTEI, soviel Vertrauen entgegenbringt. Ich verspreche der Konformität, dem Panzerparkplatz im Stadtpark, der Verlegung des Panama Kanals incl. der Papers durch die Fürther Altstadt, dem nervenden Storchengeklapper, der Schwalbenpest und vielen anderen Dingen die gerne unter den Rathausturm gekehrt werden den quijotischen Kampf zu erklären. Wer Wind sät wird Sturm ernten. Sollten Sie Sorgen haben, Ihnen der Ihnen zugesicherte Lobbyist nicht erschienen sein, die VGN Ihnen das Biertrinken verboten hat oder, oder, oder,.... wenden Sie sich vertrauensvoll an mich oder Die PARTEI Fürth,.... wir haben viele Ohren für Ihre Anliegen und werden uns mit all der uns zur Verfügung stehenden Macht um diese, bei einem gutem fränkischen Bier, kümmern. Die Weiterleitung Ihrer Meldungen werden wir, für Sie natürlich kostenfrei, sofort an die interessierten Stellen (NSA; BND; das Kanzler; etc.) organisieren. Sie sehen, wir stehen auf dem Boden der jetzigen freiheitlichen, demokratischen Unordnung. Mehr Partei als bei uns geht nicht! 100% Lobbyistenfrei & Wahlversprechen sind das Plakat nicht wert auf dem sie gedruckt wurden. Auf ein neues Fürth! Ohne Spassparteien! Ohne 2. Bundesliga!

Ein Gedanke zu „Aktionsplan für interne Kommunikation des KV Fürths mit seinen OVs (nur für den internen Gebrauch bestimmt)

  1. A.Mittenwald

    Nur zu eurer Information:
    Das Aktionspapier, welches nur für den internen Gebrauch bestimmt ist, steht öffentlich im Netz.
    Fake oder Fakefake?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.