Antwort an Della Bosca Remo – ein Leser der einen Artikel verdient hat

Della Bosca Remo schieb uns diesen Kommentar und wir sind begeistert:

Chemmi
du durchgeknallter stück scheisse,du und deine elitere freunde,das was du nicht weisst weis ich schon lange
vor dir, wir werden zwar sterben ,die meisten von uns ,aber eure ziel werdet ihr nicht erreichen ,abgesehen davon werdet ihr von euren sogenannten verbündete wenn es soweit ist in den arsch gefikt ,und das ohne gleitmittel,du penner , es gibt mehr von uns die es begriffen haben um was es geht ,und wissen wer sie sind ,und sie wissen was sie für ne macht haben , ich denke das du das noch nicht in betracht gezogen hast
du überheblicher psichopat, wier werden am ende siegen ,du Kasper ,wier haben das was ihr gerne hättet
ihr werdet es nie und nimmer bekommen ,ciao du ratte

Selten bekommen wir solch ausgefeilte, inhaltlich überwundene und mutmachende Kommentare. doch heute war es mal wieder soweit. Mit unserem Artikel über Chemtrails über Fürth haben wir wohl in ein Rattenloch gestochen.

Gerne würden wir dem Schreiber ein Dankeschön schicken aber leider haben wir einen gewissen Della Bosca Remo im Netz nicht finden können. Vielleicht nur ein Germanistik studierender Troll, vielleicht ein Chemtrailgegner, vielleicht nur ein kritischer Bürger oder nur ein potentielles neu PARTEI-Mitglied?

Auf jeden Fall freuen wir uns, dass die intelligenzia Deutschland noch nicht verlassen hat. Das macht Hoffnung. Das macht Mut. Das macht Freude.

Hier gehts zum Artikel, der unseren treuen Leser zum Schreiben ermutigte: Chemtrails über Fürth

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chemtrails abgelegt am von .

Über Kommissär für dadaistisches, Propaganda und Abwasser

Auf dem Gründungsparteitag der Die PARTEI Fürth wurde ich, mit überwältigender Mehrheit der Gründungsmitglieder, zum Kommissär für Dadaistisches, Propaganda und Abwasser gewählt (Kurzform: DPA). Es ist mir eine Ehre und erfüllt mich mit Stolz, dass man mir von der sehr guten Partei Die PARTEI, soviel Vertrauen entgegenbringt.
Ich verspreche der Konformität, dem Panzerparkplatz im Stadtpark, der Verlegung des Panama Kanals incl. der Papers durch die Fürther Altstadt, dem nervenden Storchengeklapper, der Schwalbenpest und vielen anderen Dingen die gerne unter den Rathausturm gekehrt werden den quijotischen Kampf zu erklären. Wer Wind sät wird Sturm ernten.
Sollten Sie Sorgen haben, Ihnen der Ihnen zugesicherte Lobbyist nicht erschienen sein, die VGN Ihnen das Biertrinken verboten hat oder, oder, oder,…. wenden Sie sich vertrauensvoll an mich oder Die PARTEI Fürth,…. wir haben viele Ohren für Ihre Anliegen und werden uns mit all der uns zur Verfügung stehenden Macht um diese, bei einem gutem fränkischen Bier, kümmern. Die Weiterleitung Ihrer Meldungen werden wir, für Sie natürlich kostenfrei, sofort an die interessierten Stellen (NSA; BND; das Kanzler; etc.) organisieren. Sie sehen, wir stehen auf dem Boden der jetzigen freiheitlichen, demokratischen Unordnung. Mehr Partei als bei uns geht nicht!
100% Lobbyistenfrei & Wahlversprechen sind das Plakat nicht wert auf dem sie gedruckt wurden.
Auf ein neues Fürth! Ohne Spassparteien! Ohne 2. Bundesliga!

5 Gedanken zu „Antwort an Della Bosca Remo – ein Leser der einen Artikel verdient hat

  1. Chemmi

    Sehr geehrte(r) Frau/Herr della bosca remo,
    vorweg möchte ich mich für die Art und meine Ausdrucksweise in meinem letzten Kommentar entschuldigen. Einige meiner Kollegen und ich feierten eine große Party mit vielen Mädchen und vielen Drogen und in diesem Zustand hatte ich den letzten Kommentar geschrieben.
    Wissen sie, normalerweise würde ich nicht auf einen wie sie reagieren da sie schlicht und einfach nicht wichtig genug sind. Mein Job in der großen Organisation ist es Parteien zu beobachten und zu prüfen was sie Wissen und wie sie vorgehen. Deswegen beobachte ich auch diese Partei Seite.
    Ich schließe aus ihren schlechten deutsch Kenntnissen, dass sie den letzten Kommentar einfach nicht richtig verstanden haben daher wiederhole ich das für sie nocheinmal in einer Form die sie Verstehen.
    “Ey, du Spagetti. Der Babo hat gewonnen.”
    Meine Kollegen und ich werden heute Abend wieder ein richtig großes Fest feiern. Ach ja, noch was. Sie haben nicht einmal einen kleinen Teil des ganzen Plans verstanden. Sie wissen nicht, dass wir auch mikroskopisch kleine Nanoroboter mit den Abgasen der Flugzeuge auf die Menschen verteilen. Wissen sie was die kleinen Biester können? Ich gebe ihnen einmal einen kleinen Einblick in unsere Technologie. Sie wohnen zur Zeit in Hessen um genau zu sein in Wiesbaden. Durch die Einflugschneise des Frankfurter Flughafens haben sie schon vor langer Zeit diese kleinen Wunder eingeatmet und das merkt man. Ich finde es gut, dass in Frankfurt eine neue Abfertigungshalle und eine weitere Startbahn gebaut wird. Was glauben sie denn wer die genehmigt hat?
    Grüße Chemmi

    Antworten
    1. della bosca remo

      Chemmi
      Hallo du Psychopath , ich denke das du nichts verstanden hast um was es geht, du kannst so viel Koksen ,und so viel feiern wie du willst ,aber gewinnen werdet ihr nie ,denn wir die sogenannte Unterschicht besitzen was ihr gerne hättet ,und nie bekommen werdet ,und deine Technik ,die kannst du dir in deinen Arsch stecken ,du Penner , in Gegensatz zu dir bin mir bewusst wer ich bin ,und Angst habe ich keine du minderwertiger stück Scheiße ,hoffentlich wirst du von einen 40 tonner über den Haufen gefahren ,Dan kann ich mir bevor ich abdanke noch einen runterholen ,bis dann
      Spaghetti lässt grüßen

      Antworten
  2. Forenzentralkomitee von "Aktion Troll"

    Das ruhmreiche Forenzentralkomitee von “Aktion Troll” war von dem Beitrag von Della Bosca Remo zutiefst beeindruckt. Es folgte daher dem Vorschlag eines “Aktion Troll”-Lesers, selbigen auf nämlicher Seite zu dokumentieren, selbstredend mit Quellenangabe, sprich Link auf diese Seite hier.

    Siehe: http://www.razyboard.com/system/morethread-es-gibt-sie-noch-gemeinschaft_ausgestossener_trolle-1394236-6341944-0.html

    Antworten
  3. Kommissär für dadaistisches, Propaganda und Abwasser Beitragsautor

    @Forenzentralkomitee von “Aktion Troll”

    Wir zitieren voller Stolz euren Forenbeitrag:
    “Ein wahrhaft bemerkenswerter Beitrag von einer bemerkenswerten Seite.

    Nun ist Fremd-Trolling hier bis auf wenige Ausnahmen (hehe) eher unerwünscht, doch aufgrund der einzigartigen Qualität des Zitats hat das ruhmreiche Forenzentralkomitee einstimmig beschlossen, dieses hier auf dieser Seite zu belassen und ihm einen Ehrenplatz in der Galerie unserer Trollbeiträge zu geben.”

    Zwar sind wir nicht ursächlich beteiligt an dem Kommentar von Della Bosca Remo, aber euer Hinweis auf unsere “bemerkenswerte Seite” läuft uns wie Rattenöl über unsere geschundene Seele.

    Wünschen euch neue Forenmitglieder.
    Kämpfen wir gemeinsam für das Recht auf “echte” Trollkommentare!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.