Am 17.12.2015 Mitgliederversammlung der Die PARTEI Fürth

Gut Ding will weile haben. Doch jetzt, in dieser hochheiligen Zeit, werden wir den stark geschrumpften Vorstand entlasten und einen neuen Führungsstab auswürfeln. Jedes Mitglied, egal ob Mann oder Frau, hat beste Chancen einmal in seinem Leben Vorsitzender einer großen Partei zu werden. Die Entlohnung für diesen Bärendienst ist bescheiden, korrekter geschrieben Null, Zero, Nada. Doch allein das Gefühl zu erleben der Leader für viele zu sein ist Lohn und Berauschung zugleich.

Wir haben Großes vor, werden Fürth nach vorne bringen und schöner machen. Wir werden eine Sportabteilung in unseren KV inkludieren (VfFB Greuther Adler  Flunky Ball), werden für ein generelles Milchverbot in Schulen eintreten, werden einen Radiosender aus Fürth besetzen (mittels Sitzstreik), werden den jungen Fürthern eine neue Heimat sein, werden den Bierkonsum trotz vieler Urteile gegen Fürth, in der Freiluftsaison in gigantische, illegale Höhen treiben, werden einen Beauftragten würfeln der zuständig für gute Kontakte zu den Geheimdiensten sein wird, werden………….

Die Mitgliederversammlung wird stattfinden am 17.12.2015 um 20 Uhr im Flatted Fifth, Heiligenstrasse in Fürth. Mausgraue anzüge, Blauhemden und rote Krawatten erwünscht aber nicht Pflicht. Alle Fürther mit PARTEIausweis sind stimmberechtigt und auswürfelbar.

Wir freuen uns auf zahlreiche Mitglieder und einen guten Umsatz für den Wirt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Franken abgelegt am von .

Über Kommissär für dadaistisches, Propaganda und Abwasser

Auf dem Gründungsparteitag der Die PARTEI Fürth wurde ich, mit überwältigender Mehrheit der Gründungsmitglieder, zum Kommissär für Dadaistisches, Propaganda und Abwasser gewählt (Kurzform: DPA). Es ist mir eine Ehre und erfüllt mich mit Stolz, dass man mir von der sehr guten Partei Die PARTEI, soviel Vertrauen entgegenbringt.
Ich verspreche der Konformität, dem Panzerparkplatz im Stadtpark, der Verlegung des Panama Kanals incl. der Papers durch die Fürther Altstadt, dem nervenden Storchengeklapper, der Schwalbenpest und vielen anderen Dingen die gerne unter den Rathausturm gekehrt werden den quijotischen Kampf zu erklären. Wer Wind sät wird Sturm ernten.
Sollten Sie Sorgen haben, Ihnen der Ihnen zugesicherte Lobbyist nicht erschienen sein, die VGN Ihnen das Biertrinken verboten hat oder, oder, oder,…. wenden Sie sich vertrauensvoll an mich oder Die PARTEI Fürth,…. wir haben viele Ohren für Ihre Anliegen und werden uns mit all der uns zur Verfügung stehenden Macht um diese, bei einem gutem fränkischen Bier, kümmern. Die Weiterleitung Ihrer Meldungen werden wir, für Sie natürlich kostenfrei, sofort an die interessierten Stellen (NSA; BND; das Kanzler; etc.) organisieren. Sie sehen, wir stehen auf dem Boden der jetzigen freiheitlichen, demokratischen Unordnung. Mehr Partei als bei uns geht nicht!
100% Lobbyistenfrei & Wahlversprechen sind das Plakat nicht wert auf dem sie gedruckt wurden.
Auf ein neues Fürth! Ohne Spassparteien! Ohne 2. Bundesliga!

Ein Gedanke zu „Am 17.12.2015 Mitgliederversammlung der Die PARTEI Fürth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.