Archiv für den Monat: Dezember 2015

In 4 Tagen wird der neue Vorsitzende des KV Fürths gewählt, gewürfelt oder gelost

Am 17.12.15 gehts zur Sache. Das Mitgliedervolk aus Fürth wird einen neuen Vorstand wählen. Nachdem bekannt wurde, dass die 2. Vorsitzende aus Nürnberg stammt und mitlerweile ihr Amt niedergelegt hat (der Bundesvorstand wurde informiert) und der 1. Vorsitzende unauffindbar ist, wir hoffen mal dass ihm nichts schlimmes passiert ist, werden wir einen neuen Vorsitzenden wählen dürfen.

Die Kandidatenliste für dieses ehrenvolle Amt ist lang. Alle politischen Richtungen sind vertreten. Soziologen, Einzelhandelskaufleute, Studenten, Drucker, Securitys, Wirte, Schreiner, Köchinen, Mathematiker, Musiker, Künstler und Banker zeigen einen köstlichen Durchschnitt unserer Gesellschaft im KV Fürth. Einer von diesen wird der Neue sein müssen. Einer von diesen darf sein Co. sein. Einer wird der Kassier (außer der Banker) sein, der Rest wird die wirklich wichtigen Posten besetzen.

Tagesordnung der Mitgliederversammlung am 17.12.15 im Flatted Fifth:

0. Abstimmung über die Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den Restvorstand
  2. Bericht des Restvorstandes und Entlastung
  3. Wahl eines Wahlvorstandes
  4. Wahl des neuen Vorstandes (mindestens 1. und 2. Vorsitzender & Kassier)
  5. Bier bestellen
  6. Rede des neuen Vorsitzenden
  7. noch mehr Bier bestellen
  8. perspektivische Ausrichtung der Die PARTEI Fürth
  9. objektive Stellungnahme der Geschichte der Die PARTEI Fürth für die Geschichtsbücher
  10. subjektive Bierkritik
  11. ganz viel Bier bestellen
  12. kritische Sammlung möglicher Aktionen
  13. Gustavstrasse und die Die PARTEI
  14. Positionen zu Minister Schmidt (CSU) und Ludwig Erhard Museum in Fürth
  15. Bier vs. Glühwein
  16. Stellung eines Asylantages an einen anderen Landesverband der Die PARTEI
  17. Sonstiges
  18. Schlußworte des Wirtes und Grüße an die Münchner Parteigliederungen

Ein straffes Programm haben wir uns da gestellt. Keine leichte Aufgabe. Und doch gehen wir davon aus die 18 Punkte Mitgliederversammlung rechtzeitig vor der Sperrstunde erfolgreich abschliessen zu können.

Für alle die noch nicht Mitglied sind liegen Mitgliedsanträge bereit. 10€ pro Jahr dürften doch drin sein für eine sehr gute Partei wie wir es sind, oder?

 

Der LV Bayern löst mal eben den KV Fürth auf und der weiß von nichts

Sachen gibts die kann man nicht erfinden. So geschehen und nachzulesen auf der Webseite des LV Bayerns der Die PARTEI Fürth.

So zufällig erfuhren die aktiven Mitglieder des KVs, dass man ihren Kreisverband aufgelöst habe. Dieses kann eigentlich nur der KV selber tun per Mitgliederentschluss oder eine höhere Instanz (Landesverband oder Bundesverband). Nun ist uns nicht bekannt, dass wir uns aufgelöst hätten. Auch einen Beschluss bezüglich unserer Nichtgewünschtheit ist uns weder postalisch noch irgendwie anders zugestellt worden.

Wir unterstellen mal, dass das Dissen gegen uns nun einen Höhepunkt der Arroganz und Machtgeilheit erreicht hat welchem wir nur mit einem Lächeln begegnen können. Unsere Vorhersage, dass sich mit alten Zöpfen keine neue Frisur entwickeln lässt, bestätigt sich auf das perfideste. Mit allen Mitteln der Lügenwebseitenpresse versucht man uns ein Byte zu stellen.

Und wie schon so oft und regelmässig können wir nur konstatieren: Wir lachen nur über eure Versuche den besten aller KVs auf diese Art und Weise mundtot machen zu wollen.

Wann ruft der 2/3 Vorstand plus irgendwelcher Steigbügelhalter endlich das Bundesschiedsgericht an? Wann werden wir öffentlich gesteinigt und gevierteilt? Wann halten die Inquisitoren endlich ihre abgefeimten Reden? Wann ist endlich schluss mit lustig?

Als Beweis der unsäglichen, autokratischen Bemühungen den KV Fürth ins Reich der Geschichte zu befördern hier ein Screenshot vom 8.12.2015 um 23 Uhr.

Die Partei Fürth aufgelöst

Am 17.12.2015 werden wir unsere ordentliche Mitgliederversammlung abhalten, als erster “aufgelöster” KV in der PARTEIengeschichte weltweit. Quasi ein Zombiekreisverband, ein untoter sozusagen.

P.S: Anregung an den LV Bayern: Wenn ihr schon KVs und OVs von eurer Liste streichen wollt schaut doch mal bei den Kollegen aus Nürnberg nach, die hängen irgendwie in einem Wurmloch oder haben sich gar aufgelöst. Wer weiß das schon so genau?

Am 17.12.2015 Mitgliederversammlung der Die PARTEI Fürth

Gut Ding will weile haben. Doch jetzt, in dieser hochheiligen Zeit, werden wir den stark geschrumpften Vorstand entlasten und einen neuen Führungsstab auswürfeln. Jedes Mitglied, egal ob Mann oder Frau, hat beste Chancen einmal in seinem Leben Vorsitzender einer großen Partei zu werden. Die Entlohnung für diesen Bärendienst ist bescheiden, korrekter geschrieben Null, Zero, Nada. Doch allein das Gefühl zu erleben der Leader für viele zu sein ist Lohn und Berauschung zugleich.

Wir haben Großes vor, werden Fürth nach vorne bringen und schöner machen. Wir werden eine Sportabteilung in unseren KV inkludieren (VfFB Greuther Adler  Flunky Ball), werden für ein generelles Milchverbot in Schulen eintreten, werden einen Radiosender aus Fürth besetzen (mittels Sitzstreik), werden den jungen Fürthern eine neue Heimat sein, werden den Bierkonsum trotz vieler Urteile gegen Fürth, in der Freiluftsaison in gigantische, illegale Höhen treiben, werden einen Beauftragten würfeln der zuständig für gute Kontakte zu den Geheimdiensten sein wird, werden………….

Die Mitgliederversammlung wird stattfinden am 17.12.2015 um 20 Uhr im Flatted Fifth, Heiligenstrasse in Fürth. Mausgraue anzüge, Blauhemden und rote Krawatten erwünscht aber nicht Pflicht. Alle Fürther mit PARTEIausweis sind stimmberechtigt und auswürfelbar.

Wir freuen uns auf zahlreiche Mitglieder und einen guten Umsatz für den Wirt.