Panama Papers, ein gutes Produkt aus Fürth

freundliche Leihgabe der Die PARTEI Bremen

freundliche Leihgabe der Die PARTEI Bremen

Wir sind sowas von stolz, sowas von ergriffen, sowas von ein wenig in Angst versetzt. Unser geliebter Fürther Bürger Herr Jürgen Mossack (nicht Mossad!), welchem wir schon lange hinterher trauerten, weil er Fürth in Richtung Panama verlassen hatte um dort den Superreichen dieser Welt den Arsch zu putzen Nun hat er einen kleinen Fehler, ein kleines Datenleck zugelassen.

Oh wie schön ist Panama, der alte Kinderbuchklassiker, muss umgeschrieben werden. Viele Kriminelle, viele Politiker, viele Reiche und Superreiche, viele Sport- und Filmstars singen jetzt das Lied: Oh wie schön war Panama.

Natürlich sehen auch wir unsere Milliarden dahinoffshoren. Wir werden uns einen neuen Briefkasten suchen müssen. Kleine, feine Steuerparadiese solle s ja noch ein paar geben. Und unser Geheimtip: Nordkorea (im Besitz von drei Internetleitungen, da tun sich Leaks schwer, und Whistleblower werden ohne Prozess um die Ecke gebracht).

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Über Kommissär für dadaistisches, Propaganda und Abwasser

Auf dem Gründungsparteitag der Die PARTEI Fürth wurde ich, mit überwältigender Mehrheit der Gründungsmitglieder, zum Kommissär für Dadaistisches, Propaganda und Abwasser gewählt (Kurzform: DPA). Es ist mir eine Ehre und erfüllt mich mit Stolz, dass man mir von der sehr guten Partei Die PARTEI, soviel Vertrauen entgegenbringt. Ich verspreche der Konformität, dem Panzerparkplatz im Stadtpark, der Verlegung des Panama Kanals incl. der Papers durch die Fürther Altstadt, dem nervenden Storchengeklapper, der Schwalbenpest und vielen anderen Dingen die gerne unter den Rathausturm gekehrt werden den quijotischen Kampf zu erklären. Wer Wind sät wird Sturm ernten. Sollten Sie Sorgen haben, Ihnen der Ihnen zugesicherte Lobbyist nicht erschienen sein, die VGN Ihnen das Biertrinken verboten hat oder, oder, oder,.... wenden Sie sich vertrauensvoll an mich oder Die PARTEI Fürth,.... wir haben viele Ohren für Ihre Anliegen und werden uns mit all der uns zur Verfügung stehenden Macht um diese, bei einem gutem fränkischen Bier, kümmern. Die Weiterleitung Ihrer Meldungen werden wir, für Sie natürlich kostenfrei, sofort an die interessierten Stellen (NSA; BND; das Kanzler; etc.) organisieren. Sie sehen, wir stehen auf dem Boden der jetzigen freiheitlichen, demokratischen Unordnung. Mehr Partei als bei uns geht nicht! 100% Lobbyistenfrei & Wahlversprechen sind das Plakat nicht wert auf dem sie gedruckt wurden. Auf ein neues Fürth! Ohne Spassparteien! Ohne 2. Bundesliga!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.