Der TEAM der PARTEI holt den Pokal!

Am Anfang war die Sturmwarnung. Am etwas späteren Anfang das Ringen mit der Entscheidung abzusagen. Dann kam das Aufbauen (wer braucht schon ein Fitnessstudio wenn man 300 Kilo Material von A nach B und zurück befördert?). Und dann kam das Turnier! (nur 45 Minuten zu spät, ein weiterer Erfolg!)

20160625_185237Unser hochattraktiver Stand mit Turnierleiter und DJ. Verkauft wurden hauptsächlich unsere TTips.

Von nah und fern reisten etwa 65 Menschen an um dem größten Spektakel diesseits der Mauer beizuwohnen, und es hat sich gelohnt – vor allem für uns! Nicht nur den (selbstgebastelten) Pokal (vgl. unten) haben wir mit Der TEAM geholt und uns somit gleich die Erklärungsnot gespart in die wir geraten wären hätte ein anderes Team obsiegt, wir hatten nämlich keinen Siegerkasten. So viel Ehrlichkeit im Amt sucht der geneigte Wähler normalerweise hoffnungslos.

Ein viel größerer Sieg waren allerdings die sieben (7!) ausgefüllten Mitgliedsanträge. Wir gehen steil.

IMG-20160626-WA0058Der Pokal in all seiner Pracht. Beim nächsten Turnier wird er weitergereicht. Geschmiedet in den Feuern des Schicksalsberges und so weiter…

Musikalisch wurden wir unterstützt vom Technokollektiv Wehende Fische , bzw. Bakuzap . Danke nochmal für Equipment, Zeit, Einsatz und Einhalten der Lautstärkebestimmungen nach Paragraph ‘ungeliebte Halbomi die 3 Kilometer entfernt wohnt fühlt sich um 18:21 gestört durch Menschen, die noch Spaß an ihrem Leben haben’.

Polizei kam, sah und sammelte Daten (meine), zeigte sich aber ansonsten außerordentlich kulant. Die Omi war wohl schon hinreichend bekannt. Nachdem ich der Polizei-MILF (das ist eindeutig ein Kompliment!) meine Handynummer (Smiley) gegeben hatte konnte das Turnier weitergehen und sie fuhren, von frenetischen Applaus begleitet in den Sonnenuntergang.

IMG-20160625-WA0029Bei diesem Bild kann man aber nachvollziehen dass man uns zum Aufräumen aufgefordert hat.

Zu diesem Zeitpunkt war die etwas zähe Gruppenphase überwunden und es ging direkt in die Halbfinalspiele! Die TEAM hat es leider nicht in die K.O.-Runden geschafft, trotz insgesamt stabiler Leistung. Es schlummert einfach zu viel Flunkyballtalent in Fürth.

IMG-20160626-WA0027Der TEAM (links) schaffte es dennoch, sich in einem aufreibenden und zeitintensiven Finale gegen die Favoriten von Team Adler durchzusetzen.

IMG-20160626-WA0055Siegerehrung mit Der TEAM, Team Adler und Team Freibier. Guter Sportsgeist war den ganzen Tag unter der Brücke zu spüren. Team Freibier konnte zuvor noch den FC Eding beim Spiel um den dritten Platz knapp schlagen.

 

IMG-20160626-WA0053

Zum Abschluss noch zwei Bilder: eins von Der TEAM bei der Siegesfeier und eins von diesem irren Typen!20160625_195759Er hat sich NICHT die Beine gebrochen, Props!

 

Als Fazit lässt sich nur sagen, dass wir das in Zukunft öfter machen werden. Man macht es uns einfach viel zu leicht in Fürth nach der Macht zu greifen.

Schon wieder 420 Worte! Wahnsinn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.