Archiv der Kategorie: Chemtrails

Entgegnung aller Veschwörungstheorien über uns!

Plakat Partei Fürth Verkaufen Lobby

Zum allerletzten Male! An Alle Deppen und die die uns böses wollen.

Wir verkaufen keine Lügen!

Wir verkaufen keine Träume!

Wir verkaufen auch nicht die Wahrheit!

Wir sind längst gekauft von NSA, Amazon (trotz Amazon freiem Mittwoch), EU und anderen Gutkonzernen.

Sehen sie zukünftig von jeglichen Kaufanfragen ab, außer sie wollen uns monetär unter die Flugblätter greifen.

Briefe ohne Absender werden bie uns nicht ungeöffnet in den Shredder geworfen, versprochen!

 

Chemtrails – Nur eine Verschwörung?

Nach dem sich die Die Partei Fürth auf Anraten einiger Bürger vor einigen Monaten mit dem Thema Chemtrails tiefer beschäftigten, haben sich inzwischen neue Informationen Zusammengetragen.
Wir als Die Partei Fürth können und wollen kämpfen. Wir Kämpfen mit allen Mitteln die uns zur Verfügung stehen. Einige unserer Wähler sind verunsichert. Einerseits die Teilweise hörbaren Gerüchte der angeblichen Auflösung des KV und andererseits der besorgten Bürger die uns nach wie vor Fragen wie wir mit dem Thema Chemtrails umgehen. Zunächst können wir Eindeutig dementieren. WIR LÖSEN UNS NICHT AUF. Basta.
Zum Thema Chemtrails:
Zunächst einmal ein Statement zu Chemmi und Della Bosca Remo. Als wir beschlossen hatten alle Kommentare zu Veröffentlichen war uns nicht Bewusst welche Ausmaße das annimmt. Daher bitten wir alle Kommentatoren unserer Webseite sich an eine gewisse Netikette zu halten. Beleidigungen und farbige Metaphern sind nicht erwünscht. Wir möchten eine sachliche Diskussion mit guten und belegbaren Argumenten.
Wir haben Physiker, Chemiker, Soziologen, Mathematiker als aktive Mitglieder in unserer Partei und haben eben mit diesen Wissenschaftlern die Faktenlage diskutiert.
Hier das Ergebnis.
Der Physiker:
Konnte keine Hinweise auf unbekannte Stoffe in Krügen eingefangene Kondensmilchstreifen finden.
Der Mathematiker:
Ich will Zahlen. (Das freut uns sehr)
Der Soziologe:
Es gibt immer einen der über/unter einem Steht.
Der Chemiker:
Die molekulare Welt geht unter.

Fazit:
Aufgrund der hitzigen Diskussion zwischen Chemmi und Della Bosca Remo werden wir bei unpassender Gelegenheit noch ein mal tiefer mit den Untiefen der Chemtrails auseinandersetzen. Die Faktenbasis erhöht sich ständig was es Alternativlos macht. Allerdings müssen auch wir berücksichtigen, dass die Antworten uns nur Verunsichern würden. Wir, als Die Partei Fürth sind die Einzige Partei die sich mit diesem Thema Auseinander setzt. Daher sind wir weiterhin auf Whistleblower angewiesen. Ohne die sind wir leider nicht in der Lage einen Untersuchungsausschuss einzuberufen bei dem wir 2 Minuten im Jahr Redezeit bekommen könnten. Wir möchten aber darauf Aufmerksam machen, dass der MAD und der Verfaschungsschutz uns sehr wahrscheinlich unter Beobachtung hat. Daher ist es unbedingt Notwendig uns Geheime Informationen nur mit WhatsApp oder per SMS zukommen zu lassen. Rauchzeichen gehen nur wenn sie über Geheime Inhaltsstoffe verfügen. Ansonsten sie diese nicht lesbar. Wir freuen uns auf den nächstem Stammtisch der Die Partei Fürth.

Gez. Auch schon bezahlt. Kassier.

PS:
Der Kommentarverlauf noch einmal in chronologischer Abfolge. Die grün Markierten Kommentare sind von Chemmi und Della Bosca Remo.
Geben sie in das Suchfeld “Chemtrails” ein um alle Artikel zu finden. Da gibt es noch einiges was nicht unbeachtet bleiben darf.

Chemmi schrieb:
Ich bin für mehr Chamtrails. Denn dann wird es endlich ruhig in der Gustavstraße und das muss das Ziel sein. Da ich ja zu “Denen” gehöre weiß ich wie ich mich schützen kann. Und dazu brauch ich weder Essig noch einen Orgonstrahler. Zu den Morgellons kann ich nur eines sagen: ich hab die Fernsteuerung für die ungeschützten als App auf meinem Smartphone. Und damit hab ich richtig Spaß mit den Deppen.

Die Partei Fürth schrieb:
Lieber Chemmi,
Männer wie dich brauchen wir. Komm zu uns und kämpfe mit uns gegen die Chemtrailleugnung. Als einzige Partei weltweit haben wir das Thema ganz groß auf unsere Fahnen geschrieben und werden nicht lockerlassen bis diese Giftstreifen endgültig verschwunden sind.
Mit antichemischen Grüssen, der Kommissär
P.S. kannst du uns eine Schulung zu dem Thema Chemtrails schenken?

Chemmi schrieb:
Für solche Dummis wie ihr zu sein scheint, hier einmal die Ebenen der Welt.

Alle Parteien und möchtegern Diktatoren, Schurken, Fießlinge aller Welt, ihr steht einfach zu weit unten um euch an meinem Wissen Teilhaben zu lassen. Unser Plan die Welt zu entvölkern, ist schon so lange am laufen, dass selbst wenn wir wollten euch da unten nicht mehr retten könnten (was auch auf keinen Fall eintreten wird) . Denn ihr seid schon alle vergiftet. Einige von euch Chemtrail Verschwörungsspinner wissen ja inzwischen, dass es uns gibt, was aber für niemanden von euch da unten einen Unterschied macht. Ein großer Teil wird einfach jämmerlich den Löffel abgeben, ein anderer wesentlich kleinerer Teil hat inzwischen so viele Nanobots in seinem Blutkreislauf, dass wir schon vor einigen Jahren die Kontrolle übernommen haben. Also, ihr niederen Menschenkinder, was wollt ihr denn dagegen tun? Ihr könnt euch nicht einmal Vorstellen, wie wir uns über euch amüsieren. Im Moment ist der Brüller über euch, wenn eure sogenannten Verschwörer versuchen die unwissenden Schafe zu überzeugen. Und das auf Facebook. (Hat echt lange gedauert bis ich weiterschreiben konnte) Besser als alle Drogen auf der Welt. Geiler Hirnfick wenn jemand glaubt er könne was ändern, aber die Weichen schon vor 15 Jahren in eine andere Richtung gestellt wurden. Das ist in etwa so, als wolle man nach dem Sprung in das Schwimmbecken anzuhalten. Als ich das schrieb, hab ich mir 2 Stunden lang die Tränen aus den Augen wischen müssen vor lauter lachen.
Du wirst fragen, warum erzählt er das hier? Einfache Antwort, weil es so unendlich egal ist für uns und für euch.
Hey, eventuell hat der eine oder andere von euch ja ein bisschen Glück und wird nur ferngesteuert. Ich weiß einfach, in ein paar Jahren geht’s mir noch besser als jetzt schon. Es ist so unglaublich Geil auf der Gewinnerstraße. Schönes Leben noch. (oder auch nicht). Muhahahahaha….
Euer Chemmi.

Die Partei Fürth schrieb:
Kann es sein, dass die Nanobots bei dir schon Schaden verursacht haben?
Rein medizinische Untertstellung,…… helfen können wir leider nicht.

Chemmi schrieb:
Das scheint ihnen eine gute Frage zu sein, nicht wahr?

Meld mich ab. Schönes sterben noch…….

Michael Stapf schrieb:
harter Tobak! Ich befürchte, daß in den Kommentaren von “Chemmi” mehr Wahrheit steckt, als wir uns wünschen. Ich rate aber an, mal etwas weniger zu koksen. Deine Überheblichkeit ist ja nicht auszuhalten. Auch Du wirst irgendwann die (Aluminiumhydroxid, Formaldehyd und Quecksilber-freie) Schutzimpfungsspritze und den Löffel abgeben, und Dich für Dein Handeln verantworten müssen. Die “want eternal life” Karte im Illuminaten-Spiel ist lediglich ein Trick Satans, um Menschen wie Dir die Seele zu rauben. Du magst ein wunderschönes Leben im Diesseits haben, doch was erwartet Dich im Jenseits? Dir auch noch ein schönes Leben :o).

Die Partei Fürth schrieb:
Wir von der Die Partei Fürth stehen selbstverständlich auf der Seite der Gegner und verurteilen den Kommentar von Chemmi auf das schärfste. Wir (Die Partei Fürth) werden im Laufe der Woche ein Statement veröffentlichen. Haben Sie Geduld.
Mfg

Petzi234 schrieb:
Kann es sein, daß ihr auf jeden populistischen Zug aufspringt der euch über den Weg fährt trotz oder wegen des GDL Streiks?
Egal was behauptet wird oder gar bewiesen ist, die Chemtrails sind ein Thema welchem man sich bitte mit Anstand widmen sollte. Also bitte ernsthaft bleiben und nicht lustig machen.
Kümmert euch um den Lucke und seine neue Wertepartei, da habt ihr alle Hände voll zu tun.
(Anmerkung der Die Partei Fürth:
Wir haben uns um Lucke gekümmert.)

DasBierla schrieb:
Die von der Partei haben sowieso nicht alle Streifen im Schrank.

Die Partei Fürth schrieb:
Da wir für eine unzensierte und für eine offene Diskussion sind, nehme wir sogar deinen beleidigenden Kommentar hin und haben ihn veröffentlicht. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich solche Trolle wie du zu sein scheinst von selbst wieder verabschieden, liebes Bierla.

DasBierla schrieb:
ZENSUR – ihr seid genauso SCH…..e wie alle anderen auch!

Chritizan schrieb:
Hammer!
Den Flyer muss ich haben!
Wo kann ich 313 Stück bestellen für meine Freunde?
Ich zahle auch mit echtem Geld.
Bitte um kurze Antwort, wie lange, wie teuer und wo ich die Flyer abholen kann.
Mit reptiloiden Grüssen und großem Dank

Die Partei Fürth schrieb:
Leider haben wir zum jetzigen Zeitpunkt weder Informationen über den Wahrheitsgehalt noch über die Kosten für 313 St. dieses Flyers. Aber an beidem arbeiten wir unermüdlich.

Della Bosca Remo schrieb:
“Chemmi
du durchgeknallter stück scheisse,du und deine elitere freunde,das was du nicht weisst weis ich schon lange
vor dir, wir werden zwar sterben ,die meisten von uns ,aber eure ziel werdet ihr nicht erreichen ,abgesehen davon werdet ihr von euren sogenannten verbündete wenn es soweit ist in den arsch gefikt ,und das ohne gleitmittel,du penner , es gibt mehr von uns die es begriffen haben um was es geht ,und wissen wer sie sind ,und sie wissen was sie für ne macht haben , ich denke das du das noch nicht in betracht gezogen hast
du überheblicher psichopat, wier werden am ende siegen ,du Kasper ,wier haben das was ihr gerne hättet
ihr werdet es nie und nimmer bekommen ,ciao du ratte”

Chemmi schrieb:
Sehr geehrte(r) Frau/Herr della bosca remo,
vorweg möchte ich mich für die Art und meine Ausdrucksweise in meinem letzten Kommentar entschuldigen. Einige meiner Kollegen und ich feierten eine große Party mit vielen Mädchen und vielen Drogen und in diesem Zustand hatte ich den letzten Kommentar geschrieben.

Wissen sie, normalerweise würde ich nicht auf einen wie sie reagieren da sie schlicht und einfach nicht wichtig genug sind. Mein Job in der großen Organisation ist es Parteien zu beobachten und zu prüfen was sie Wissen und wie sie vorgehen. Deswegen beobachte ich auch diese Partei Seite.
Ich schließe aus ihren schlechten deutsch Kenntnissen, dass sie den letzten Kommentar einfach nicht richtig verstanden haben daher wiederhole ich das für sie nocheinmal in einer Form die sie Verstehen.
“Ey, du Spagetti. Der Babo hat gewonnen.”
Meine Kollegen und ich werden heute Abend wieder ein richtig großes Fest feiern. Ach ja, noch was. Sie haben nicht einmal einen kleinen Teil des ganzen Plans verstanden. Sie wissen nicht, dass wir auch mikroskopisch kleine Nanoroboter mit den Abgasen der Flugzeuge auf die Menschen verteilen. Wissen sie was die kleinen Biester können? Ich gebe ihnen einmal einen kleinen Einblick in unsere Technologie. Sie wohnen zur Zeit in Hessen um genau zu sein in Wiesbaden. Durch die Einflugschneise des Frankfurter Flughafens haben sie schon vor langer Zeit diese kleinen Wunder eingeatmet und das merkt man. Ich finde es gut, dass in Frankfurt eine neue Abfertigungshalle und eine weitere Startbahn gebaut wird. Was glauben sie denn wer die genehmigt hat?
Grüße Chemmi

Della Bosca Remo schrieb:
Chemmi
Hallo du Psychopath , ich denke das du nichts verstanden hast um was es geht, du kannst so viel Koksen ,und so viel feiern wie du willst ,aber gewinnen werdet ihr nie ,denn wir die sogenannte Unterschicht besitzen was ihr gerne hättet ,und nie bekommen werdet ,und deine Technik ,die kannst du dir in deinen Arsch stecken ,du Penner , in Gegensatz zu dir bin mir bewusst wer ich bin ,und Angst habe ich keine du minderwertiger stück Scheiße ,hoffentlich wirst du von einen 40 tonner über den Haufen gefahren ,Dan kann ich mir bevor ich abdanke noch einen runterholen ,bis dann
Spaghetti lässt grüßen

Fortsetzung folgt…..

Wer “spinnen” konjugieren kann ist bei Radio Fürth und uns gut aufgehoben

Man kann die Bevölkerung leicht in zwei Gruppen teilen. Die mit denen man zu haben möchte und die die man am liebsten in Dresden & Leipzig sehen möchte.

Ein wichtiges Hilfsmittel zur Feststellung der Gruppenzugehörigkeit ist das Konjugieren des schönen Wortes “spinnen”. Versuchen sie es mal selber. Ohne Google und anderem Quatsch.

Radio Fürth, der Sender der aufdeckt auf was andere unter den Rasen kehren.

Folge 16 “Du spönnest” jetzt zum Anhören und Geniessen: Folge 16

Antwort an Della Bosca Remo – ein Leser der einen Artikel verdient hat

Della Bosca Remo schieb uns diesen Kommentar und wir sind begeistert:

Chemmi
du durchgeknallter stück scheisse,du und deine elitere freunde,das was du nicht weisst weis ich schon lange
vor dir, wir werden zwar sterben ,die meisten von uns ,aber eure ziel werdet ihr nicht erreichen ,abgesehen davon werdet ihr von euren sogenannten verbündete wenn es soweit ist in den arsch gefikt ,und das ohne gleitmittel,du penner , es gibt mehr von uns die es begriffen haben um was es geht ,und wissen wer sie sind ,und sie wissen was sie für ne macht haben , ich denke das du das noch nicht in betracht gezogen hast
du überheblicher psichopat, wier werden am ende siegen ,du Kasper ,wier haben das was ihr gerne hättet
ihr werdet es nie und nimmer bekommen ,ciao du ratte

Selten bekommen wir solch ausgefeilte, inhaltlich überwundene und mutmachende Kommentare. doch heute war es mal wieder soweit. Mit unserem Artikel über Chemtrails über Fürth haben wir wohl in ein Rattenloch gestochen.

Gerne würden wir dem Schreiber ein Dankeschön schicken aber leider haben wir einen gewissen Della Bosca Remo im Netz nicht finden können. Vielleicht nur ein Germanistik studierender Troll, vielleicht ein Chemtrailgegner, vielleicht nur ein kritischer Bürger oder nur ein potentielles neu PARTEI-Mitglied?

Auf jeden Fall freuen wir uns, dass die intelligenzia Deutschland noch nicht verlassen hat. Das macht Hoffnung. Das macht Mut. Das macht Freude.

Hier gehts zum Artikel, der unseren treuen Leser zum Schreiben ermutigte: Chemtrails über Fürth

Flyer zum Thema Chemtrails der Hamburger PARTEIaktivisten

Da haben die Hamburger ganze Arbeit geleistet. Auf einem kleinen Flyer (siehe Link) steht alles, wirklich aber auch alles zum Thema Chemtrails. Wir halten unser Fundstück nicht zurück und wünschen den Reptilienmenschen einen schönen Tag noch.

Die PARTEI Hamburg Flyer: Chemtrail-Flyer

Man nennt ihn auch den Irrenflyer.

Chemtrails – was sind das?

Obwohl in Lohnarbeit gefangen, die Miete, das Bier wollen bezahlt werden, kommen wir nicht umhin uns diesem heißem Eisen “Chemtrails” öffentlich, in objektiver Subjektivität, zu stellen. Auch wenn die anderen Parteien das Thema gerne totschweigen, ignorieren oder gar den Neuronendoktoren zuschieben wollen, so haben wir die Sache zwecks wahrhaftiger Berichterstattung mal an uns gerissen. Wie schon berichtet wurde, kommen wir mit der Freigabe (Spam- und CIAschutz) und/oder Kommentierung kaum nach. Wir haben in ein wahres Chemienest gegriffen. Als wenig populistische und europaweit wirkende politische Vereinigung, mit einem Vertreter direkt im Auge des Horus, geben wir der Gemeinde einen unzensierten und offenen Ort ihr Anliegen der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Damit alle den gleichen Wissensstand haben geben wir dem Laien, dem Uninformierten, dem Interessierten mal ein paar Links zum Lesen und Informieren.

“Chemtrails” auf Wikipedia: Chemwiki

“Chemtrail” auf Kamelopedia: Kämtrails

“Chemtrails” auf Spiegel: Weltverschörung

“Chemtrails” von einem Nicht CIA Angestellten: Chemtrailgegner Obacht!

“Chemtrails” hier gehts zur Sache: Chemtrailgegner Obacht!

“Chemtrails” unglaublicher Stoff: Chemtrail Quatschkopp

Für heute war es das erst einmal. Unsere Köpfe rauschen merkwürdig, die Bots sind am Arbeiten, wir brauchen eine Pause. Ein Essigschutz wäre jetzt nicht schlecht.

Neues aus dem Untergrund

Nach weiteren Erkenntnissen die uns zugespielt wurden, müssen wir davon Ausgehen, dass es einen Richtungsstreit innerhalb unseren Kreisverbandes gibt. Da wir vermuten, dass wir unter Beobachtung des MAD stehen, müssen wir von einer Infiltration von MAD V-Männer ausgehen. Leider fehlen uns immer noch entscheidende Informationen um herauszufinden um wen es sich handelt und ob das Themen abhängig ist. Wir werden natürlich vorausschauend Handeln und Gründen die (noch) Inoffizielle Gruppierung innerhalb der Die Partei Fürth mit dem Namen „Schlachtruf 2015“. Diese Gruppe wird in einem speziellen Verfahren prüfen um welche Themen und um welche Köpfe es sich dabei handelt. Nach dem wir vor einigen Tagen uns mit dem Thema Chemtrails beschäftigten und dabei verstörende Informationen in Form eines Kommentars erhielten, sehen wir uns gezwungen dieses Thema als oberste Priorität zu bearbeiten. [Kategorie: Chemtrails] Oberstes Ziel wird sein, die Wahrheit herauszufinden. Um disem sehr großen Thema auf die Spur zu kommen, haben wir unseren Technik Spezialisten darauf angesetzt. Das große Aufkommen der eMail Eingänge, zeigt uns, dass die Bevölkerung auf unserer Seite steht. Wir bitten im Nachhinein um Entschuldigung für die zum Teil lange Zeit die wir benötigen diese Mails zu beantworten. Zu dem kommt noch, dass unser Kenntnisstand noch begrenzt ist. Wir haben vor kurzem leider einen wichtigen Mann, der uns lange Zeit mit hohem Engagement praktisch 24 Stunden am Tag zur Verfügung stand, an einen nine to five Job verloren. Aber wir bleiben am Ball.

Th. Ziegler

Kassier und Techniker

Chemtrails über Fürth – Wir wollen sie stoppen!

Plakat Partei 90762 Chemtrails

Wir haben uns lange gewehrt gegen die Vermutung der Gefährlichkeit von Chemtrails. Doch nachdem über Fürth vermehrt rätselhafte Streifen und Linien zu sehen waren haben wir mal die wissenschaftlichen Begründungen studiert. Das Ergebnis ist eindeutig. Chemtrails wollen die Biertrinker in der Gustavstrasse vergraulen, unfruchtbar machen und ihre Stimmbänder mit Nanorobotern infiltrieren. Die wissenschaftlichen Beweise sind nicht anzweifelbar. Wer heute noch von der Harmlosigkeit von Chemtrails redet oder Chemtrailgegener als Verschwörungstheoretiker verleumdet hat den Giftstreifen nicht gesehen.

Als erste Partei weltweit nehmen wir das Thema ernst und kämpfen mit vielen supernetten, aufgeklärten und wahrheitsliebenden Menschen gegen weitere Chemtrails über Fürth.

Stoppt den Wahnsinn! Stoppt die Nanoroboter! Glaubt nicht alles was sie euch erzählen!

Chemtrails Ja! Chemtrails Nein!