Archiv der Kategorie: Martin Sonneborn (MdEP & GröVaZ)

Martin Sonneborn, MdEP fraktionslos, man of the period [EU Parlament]

Sonneborn Portrait

Aus guten Quellen erfuhren wir, dass seit gestern unser Vorsitzender hängt. Nicht irgendwo sondern in Brüssel [abw. Strassburg] in der Hall of Fame.

Zuerst wurde, wie unsere Leser wissen [wir berichteten], Martin über den Klee [zufällig auch Wahrzeichen von Fürth] gelobt von niemand geringerem als Martin Schulz, EU Parlamentspräsident [quasi der Boss vom GröVaZ]. Dann musste für den großen Europapolitiker natürlich ein angemessenes Bild gefunden werden, welches man an hervorgehobener Wand hängen will.

Im Fundus der Die PARETI Fürth wurde die Entscheidungskommission des Büros von Martin Schulz fündig.

Wir bedanken uns bei unserer DaDa-Abteilung, bei unserer Druckerei und bei Martin Sonneborn, der auf seinem Twitter Account das Portrait dem Volke stolz präsentierte.

Wer Twitter nicht kennt oder nicht hat, hier der Link zu dieser großen sozialen Plattform:

Twitter von Martin Sonneborn

Martin Schulz lobt Martin Sonneborn über die Parlamentsbank

Plakat Partei Sonneborn Martin EU Titanic Clown Poster

Wer hätte das gedacht. Kaum zieht unser GröVaZ Martin Sonneborn in das EU Parlament, weil aus Gründen und weil das Volk, also der Souverän, es so haben wollte, zieht er schon die Blicke und die Aufmerksamkeit aller seiner Kollegen und seines Präsidenten auf sich. Sein Disput mit Oettinger unvergessen. Seine Armenien Rede vor versammelten leeren Stühlen ein Highlight der Demokratie. Seine Berichterstattung mittels etablierter Nachrichtenjournale vorbildlich. Sein masochistischer Charakter der es im ermöglicht selbst umgeben von brauner Kacke noch Haltung zu bewahren. All dies blieb nicht unbemerkt.

Jetzt hat Martin Schulz, Präsident des Europaparlamentes, Martin Sonneborn in den EU Himmel gehoben. Er, unser Martin, sei ein nice guy und a funny man. Für einen ehemaligen Chefredakteur der besten Satirezeitschrift Titanic [nach der Ente wohlgemerkt] sicherlich nicht das Gelbe vom Ei, aber für einen Vollblutparlamentarier wie Martin einer ist, ein Ritterschlag und eine Ohrpfeife für festgewachsene Brocken und französische Braunmal-Stifte.

Hier gehts zum Video, nicht das nachher behauptet wird wir hätten alles erstunken und erlogen:

Martin lobt Martin

Der designierte Bundespräsident Martin Sonneborn und sein Statement

Plakat Partei Sonneborn Bundespräsident Muhammad Ali Poster

Okay, der alte Mann will und kann nicht mehr. Kein Problem! Wir haben kurz angefragt im Büro des Europaabgeordneten Martin Sonneborn [fraktionslos] , ob und wann er mit der Rettung Europas fertig sei.

Die Antwort, knapp und wahrheitsgemäss: Europa ist schon fertig!

Und: M.S. MdEP müsse sich langsam auf seinen neuen Posten im Schloss Bellevue vorbereiten. Erste Anfragen lägen vor, ob er das Ding nicht wuppen könnte, er wäre der ideale Kandidat und würde dem Schloss und Deutschland einen neuen Glanz verleihen. Auch sein Anzug mache sich gut auf Fotos und wird der Kinderarbeitmafia in Bangladesch neue Investoren bescheren.

Und weiter: Martin müsse jetzt die pol. Kräfte Deutschlands hintner sich bringen, ordentliche Mengen Freibier organisieren und an einem Trainigsprogramm teilnehmen: Händeschütteln gekonnt, auch mit Arschgeigen.

Auf unsere Nachfrage, mit welchen Argumenten/Versprechungen er die Parteien rechts und links der Mitte überzeugen wolle ihn zu wählen, antwortete sein Büroleiter Dustin Hoffmann:

“Unser Slogan lautet und bitte verbreiten sie diesen: Alles, was ich tun kann, ist für Wahrheit und Gerechtigkeit kämpfen. Ich kann nicht jeden retten!”

Auf unseren Einwand hin, dass der Spruch [nicht eindeutig belegt – das Internet lügt manchmal] einem anderen König,  zuzuordnen ist, bekamen wir die lapidare Antwort: Derjenige kann ihn nicht mehr gebrauchen. Wir haben ihn kurzfristig okkupiert und an das Amt des Bundespräsidenten angepasst.

Dann wollen wir mal für unseren designierten Bundespräsidenten Martin Sonneborn einen Zustimmungswahlkampf eröffnen, Anfragen an befreundete Parteien stellen und darauf hinweisen, dass Martin garantiert zwei saubere Westen hat, lobbyfrei und bis heute unbestochen ist und ein Bundespräsident sein wird, der auf Könige, Präsidenten, Sultane und Diktatoren immer herunterschauen muss.

Martin, rette uns!

 

 

Willy Brandt & Martin Sonneborn gemeinsam gegen die AfD Bayern

Plakat Sonneborn Demokratie Brandt Poster Satire

Meldungen gibts da dreht es einem den Biermagen um. Jetzt will eine Knallpfeife von der bayrischen AfD,…. kotz, würg, spei, brech, übergeb,… Verzeihung gilt alleine Dr. Erika Fuchs, den Slogan Willy Brandts “Mehr Demokratie wagen” und die Weiterentwicklung von Martin Sonnenborn “Mehr Sonneborn wagen” für ihren Wahlkrampf sinnentfremden.

Demokraten geht auf die Straße, lasst euch diese Beleidigung, Verhöhnung nicht gefallen.

Die AfD darf gerne ihre Klappe aufreissen, aber Willy und Martin zitieren ist sowas von geschmacklos.

Pfui Deibel, AfD Bayern!

Hingehunztes Plakat zu Überbayern (nicht Fussball)

Plakat Partei Sonneborn Überbayern Bayern Poster

Hingehunzt und doch erkennbar.

Die PARTEI Fürth wird helfen ein schönes, attraktives und vorbildliches Überbayern auf den Weg zu bringen.

Dass dabei die Qualität unserer sonst sehr guten Plakate leiden muss (wegen Zeitnot) ist verständlich und entschuldbar.

Übermorgen wird alles besser!

Bundesverfassungsgericht verfassungswidrig? De Maizière am Austicken

Plakat Partei Bundesverfassungsgericht Maiziere Misere Poster

Wir springen mal dem sehr geehrten Herrn Innenminister De Maizière, auch die Misere gerufen, auf den Arm. Es kann doch nicht sein, dass hochbezahlte Spitzenkräfte täglich in ihrer Arbeit behindert werden. Unserem Innenminister ist nun der Arm geplatzt. Tausende von anständig gebastelten Gesetzen zur Sicherung des Sicherheitsbedürfnisses des Staates wurden und werden immer wieder vom Bundesverfassungsgericht in die Tonne getreten. De Maizière soll gesagt haben, dass das Bundesverfassungsgericht “ständig dem Gesetzgeber in den Arm [fiele]”. Man spürt richtig die Verzweiflung und Enttäuschung unseres Innenminister. Auch dass er die Grundrechte zu überdenken bereit ist, O-Ton de Maizière: “Ich finde, dass ein nationaler Grundrechteschutz, so wichtig er ist, auch im Angesicht der Internationalisierung von Gefahren betrachtet werden muss”, ist mehr als verständlich.

Sind wir nicht alle ein wenig de Maizière?

Unterstützen wir die gewählte Regierung gegen eine Schattenregierung!

Nieder mit den überflüssigen und gefährlichen Grundrechten!

P.S. Wir möchten nicht vergessen, dass wir dem Bundesverfassungsgericht den Einzug ins Europaparlament zu verdanken haben.

Sonneborn stellt Erdogan eine Frage und erhält den Grimme Preis

Plakat Partei Sonneborn Erdogan Frage Poster

Okay, wir haben verstanden. Schmähkritik ist nicht gut, aber eine Frage wird man ja wohl noch stellen dürfen, oder Herr Erdogan und Frau Merkel?

Das Martin Sonneborn für diese Frage den Grimme Preis erhalten muss ist undiskutabel!

Afd entsetzt über Rechtsradikale in ihren Reihen – auch Die PARTEI erschüttert

Wie konnte das nur passieren? Wie dem Bundesvorstand mittels der Regenbogenpresse zu Augen kam hatten die Rechtsextremen, die Braunen, die wirklich Kackebraunen Kontakt zur saarländischen Führung der AfD aufgenommen. Keiner soll was gemerkt haben? Keiner hat das Braune in den Augen gesehen haben wollen? Keiner wußte das Rechtsradikale nicht zum Umgang gehören den Storch und Petry empfehlen.

Die Frage die sich uns stellt: Haben PARTEIverbände der Die PARTEI etwa auch unbeobachtet Kontakt zu braunen Zeitgenossen aufgenommen? Hat nicht der leuchtende Bundesvorsitzende, Martin Sonneborn MdEP (im Moment Straßburg), mehrmaligen direkten Kontakt zur Elite des Braunschwachsinns gehabt und berichtet er nicht regelmässig über seine faschistoiden Europaparlamentsnachbarn, mit welchen er sich regelmässig Schlachten am kalten Buffet liefern muss?

Wir haben ganz nach Vorbild der FIFA eine Ethikkommission ins Leben gerufen welche die Vorfälle (unbewiesen) glattzubügeln versucht.

Sachdienliche Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle oder die Die PARTEI Fürth entgegen.

Was kostet ein Flüchtling?

Die PARTEI hat mal nachgerechnet. Es bedurfte noch nicht einmal des Dreisatzes.

6 Milliarden € für 72.000 Flüchtlinge macht genau 83,33 €

Wir haben uns nicht lumpen lassen und mal eben 84 € überwiesen. Auch wir wollen einen Flüchtling kaufen. Gerne einen syrischen , welcher von der Türkei als solcher überprüft und für gut geheißen wurde.

Möchten auch Sie einen Flüchtling ihr eigen nennen wollen? Dann überweisen Sie 83,33 € auf das Konto der Die PARTEI mit dem Hinweis: “Flüchtlingskauf”

Martin Sonneborn wird das eingezahlte Geld treuhändlerisch dem Präsidenten der EU übergeben und für die reibungslose Überstellung eines guten Flüchtlings (Erdogan Standard) parlamentische Basisarbeit leisten.

Die Kontonummer der Die PARTEI finden sie hier: Konto der Die PARTEI

Schockbilder auf Zigarettenschachteln – wir sind dabei

Die ZIGARETTE Bastelbogen

Im Mai 2016 ist es endlich soweit. 2/3 der Zigarettenschachtel sollen,… nein müssen mit Schockbildern gefüllt werden. Als PARTEImitglieder stehen wir dieser gesundheitspolitischen Aufklärungskampagne positiv gegenüber und haben uns mal Gedanken gemacht.

Heraus kam diese Bastelvorlage mit einem wirklich schockierendem Bild.

Anmerkung der Bastelpartei: Bitte sehr sorgfältig arbeiten und dem Vorsitzenden nicht was wegschneiden!

Tags: Zigarette, Zigarettenschachtel, Schockbild, Die PARTEI, Martin Sonneborn, Papierschachtel, Bastelbogen, EU