Bezirkstag Mittelfranken zukünftig mit mehr Transparenz und der Die PARTEI

Nachdem der Wahlleiter die Die PARTEI aufgefordert hat an den Wahlen am 14.10.18 teilzunehmen, werden wir uns seinem Willen nicht entgegen stellen. Die Die PARTEI hat deshalb ein sehr gutes Team an Fach- und Sachkräften zusammen gestellt, welche zukünftig Politik nach dem Rechtsempfinden der Mittelfranken gestalten und formulieren wird.

Das Team der Liste sind:

  1. Kristuf Rainer, Fürth (+ Direktkandidat Fürth Stadt)
  2. Dr. Dörrie Jan
  3. Hubatsch Leon, Fürth Land
  4. Volkert Patrick, Roth
  5. Knapp Jörg, Nürnberg
  6. Roster Ralf, Nürnberg
  7. Herrmann Thomas

Diese Glorreichen Sieben, streng nach Quote gewählt, werden dafür sorgen, dass emanzipatorische Politik in den Bezirkstag einziehen wird.

Verschenken sie nicht ihre Stimme! Pfandflaschensammler aufgepasst, wir werden das Pfand erhöhen in Mittelfranken. MILFs aufgepasst, ihr werdet gehört. Millionäre obacht, es geht um eure Millionen auf diversen schimmeligen Bankkonten. Seh”behinderte” gestärkt, der Fürther Direktkandidat schielt intermittierend und hat alles und alle im Blick. Drogenverfolgte wahrgenommen, wir stärken eure Rechte und vermindern eure Nöte. Freilichtfanatiker unterstützt, Natur und Gewässer werden von jedem Braun befreit. Grundsicherungsempfänger aufgehört, der Grund der Leistung wird verdoppelt. Und, und , und,…. jeder Kandidat wird zusätzliche Themen liefern, die den Mittelfranken am Herzen liegen.

Wählen sie Die PARTEI. Frischer Wind in den Bezirkstag. Mehr Transparenz. Weniger Großparteien. Mehr Hasch, weniger Pinkelpausen auf Bezirkstagssitzungen.

Sollten sie noch Zweifel an unserem Programm haben, so fragen sie doch gestandene Abgeordnete, wie Christian Schmidt von der csU, der im Bundestagswahlkampf einfach mal so “Schöne Ferien” gewünscht hat und mit Mehrheit von den Fürthern [Stadt und Land] nach Berlin gewählt wurde. Inhaltslos scheint der Mehrheit der Wahlberechtigten zu gefallen.

Seien sie anders. Wählen sie Kompetenz und Sachverstand.

Mit herzlichen Grüßen, auch an ihre Kinder

Ihre Bezirkstagskandidaten der Die PARTEI MILF

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Bayern und der Vorort, Bezirkstag Mittelfranken abgelegt am von .

Über Kommissär für dadaistisches, Propaganda und Abwasser

Auf dem Gründungsparteitag der Die PARTEI Fürth wurde ich, mit überwältigender Mehrheit der Gründungsmitglieder, zum Kommissär für Dadaistisches, Propaganda und Abwasser gewählt (Kurzform: DPA). Es ist mir eine Ehre und erfüllt mich mit Stolz, dass man mir von der sehr guten Partei Die PARTEI, soviel Vertrauen entgegenbringt. Ich verspreche der Konformität, dem Panzerparkplatz im Stadtpark, der Verlegung des Panama Kanals incl. der Papers durch die Fürther Altstadt, dem nervenden Storchengeklapper, der Schwalbenpest und vielen anderen Dingen die gerne unter den Rathausturm gekehrt werden den quijotischen Kampf zu erklären. Wer Wind sät wird Sturm ernten. Sollten Sie Sorgen haben, Ihnen der Ihnen zugesicherte Lobbyist nicht erschienen sein, die VGN Ihnen das Biertrinken verboten hat oder, oder, oder,.... wenden Sie sich vertrauensvoll an mich oder Die PARTEI Fürth,.... wir haben viele Ohren für Ihre Anliegen und werden uns mit all der uns zur Verfügung stehenden Macht um diese, bei einem gutem fränkischen Bier, kümmern. Die Weiterleitung Ihrer Meldungen werden wir, für Sie natürlich kostenfrei, sofort an die interessierten Stellen (NSA; BND; das Kanzler; etc.) organisieren. Sie sehen, wir stehen auf dem Boden der jetzigen freiheitlichen, demokratischen Unordnung. Mehr Partei als bei uns geht nicht! 100% Lobbyistenfrei & Wahlversprechen sind das Plakat nicht wert auf dem sie gedruckt wurden. Auf ein neues Fürth! Ohne Spassparteien! Ohne 2. Bundesliga!

Ein Gedanke zu „Bezirkstag Mittelfranken zukünftig mit mehr Transparenz und der Die PARTEI

  1. Kleeblättchen

    Seit Jahren habe ich die Wahllokale gemieden wie der Teufel das Weihwasser. Und jetzt werde ich mich am 14. Oktober aus dem Haus schleichen und in geheimer Wahl euch wählen. Ihr seid die einzigen bei denen es mir nicht schon einen Tag nach der Wahl wieder leidtun wird.
    Danke das es euch gibt, bitte macht weiter so.
    Ein überaus dankbarer Wähler

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.